neu ab 16. Juli : "DINNER  im BAD"               
Sie buchen online Ihren Besuch im Heppenheimer Freibad und erhalten die 4 Euro bei der Bestellung unseres DINNERS ( Rumpsteak mit Zwiebeln und Brot) angerechnet = 9 € anstelle 13 €  !!!                      Bestellung : Tel. 06252 5929449_________________________________            "Starkenburg-Blick" - das Schwimmbad-Kiosk in Heppenheim           Neu & lecker : Gegrillte Peperoni  oder eine Markklößchen-Suppe , außerdem erwarten Sie unsere besonders leckeren Pommes Frites , auch mit hausgemachtem Kochkäse, Bratwürste und Rindswürste, Frikadellen und Fleischkäse vom Heppenheimer Metzger LULAY , dazu Chicken Nuggets, Cevapcici, Pizza, frische Brezeln und belegte Brötchen, Wurstsalat, Backfisch ................................................................ Wir verkaufen Heppenheimer LANGNESE Eis und Wasser und Limos der ODENWALD QUELLE !! Wir führen heimatliche Biere der PFUNGSTÄDTER Brauerei und Säfte der Kelterei KRÄMER

    01.05.2016

Neuer Pächter für den Kiosk SCHWIMMBAD

Am 1. Mai öffnet Heppenheims Schwimmbad seine Pforten.

Und für den Kiosk gibt es dann einen neuen Betreiber: Adi Dörsam, der neben seiner Gaststätte „Am Stadtgraben“ schon die Stadion-Gaststätte betreut.

zum Pressebericht:

Den Schwimmbadkiosk betreibt ab dieser Saison Adi Dörsam, Wirt der Gaststätte "Am Stadtgraben" und der Stadion-Gaststätte. Der stand gestern selbst zusammen mit seiner Frau am Schalter und bediente die - noch nicht allzu vielen - Gäste. Er konnte erst vor wenigen Tagen "einziehen", das eine oder andere (wie eine weitere Kühltruhe und ein Kaffeeautomat) fehlt noch, aber ansonsten ist aus seiner Sicht auch seitens der Stadt alles getan worden, um die Besucher gut versorgen zu können.

 

„Beim Weinmarkt alles lassen, wie’s ist“ 

Uff’n Woi mit... – Adi Dörsam,

Wirt im Heppenheimer Gasthaus „Am Stadtgraben“  

Uff’n Woi mit Adi Dörsam. ECHO-Redakteur Reiner Trabold (links) vor einem Bild, das Heppenheim im Mittelalter zeigt.

  

Adi Dörsam ist mit seiner Frau Roswitha Wirt im Restaurant „Am Stadtgraben“ in Heppenheim. Er betreibt beim Weinmarkt eine Bucht im Amtshof. ECHO-Redakteur Reiner Trabold traf sich mit ihm zum Glas Stemmler.   

Uff’n Woi mit... – Adi Dörsam, Wirt im Heppenheimer Gasthaus „Am Stadtgraben“
Da Echo - Bericht vom 03.07.2014.doc (127.5KB)
Uff’n Woi mit... – Adi Dörsam, Wirt im Heppenheimer Gasthaus „Am Stadtgraben“
Da Echo - Bericht vom 03.07.2014.doc (127.5KB)